Für ein EU gefördertes Digitalisierungsprojekt im Rahmen der Wohnungslosenhilfe suchen wir zum nächst möglichen Zeitpunkt ein

Projektmitarbeiter (m/w/d) Schulungen

Die Projektstelle ist bis zum 31.12.2022 befristet und hat einen flexiblen Stellenumfang zwischen 25% und 60%.

Im Rahmen des Projektes gibt es die Möglichkeit der Absolvierung eines Praxissemesters und/oder der Erstellung einer Thesis (Bachelor/Master).

Die Aufgaben der Projektmitarbeitenden:

  • Durchführung von Schulungen
  • Durchführung von Workshops mit wohnungslosen Menschen und Sozialarbeiter*innen
  • Mitarbeit an den Projektinhalten

Ihr Profil:

  • Sehr gute Koummunikations- und Präsentationsfähigkeiten
  • Reisebereitschaft
  • Erste Erfahrung in der Durchführung von Schulungen und Workshops
  • Erfahrung in der Arbeit im Sozialwesen bevorzugt mit wohnungslosen Menschen
  • Interesse an Digitalisierung und Innovation in der sozialen Arbeit
  • Kreativität, Flexibilität und Empathie
  • Selbstständiges und eigenverantwortliches Arbeiten

Im Rahmen des Projektes gibt es die Möglichkeit der Absolvierung eines Praxissemesters und/ oder der Erstellung einer Thesis (Bachelor/ Master).

Wir bieten eine leistungsgerechte Vergütung nach AVR-DCV und umfassende Sozialleistungen (u.a. Hansefit, Betriebliche Altersvorsorge), eine anspruchsvolle, eigenverantwortliche Tätigkeit mit Perspektiven in einem starken, innovativen Trägerverband.

Gerne stellen wir Ihnen bei Interesse die Projektbeschreibung im Detail zur Verfügung. Wenden Sie sich hierzu oder bei Rückfragen bitte an Moritz Bross (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!). Informationen zum Projekt finden Sie unter cloud.agj-freiburg.de.  Der Arbeitsort ist im Freiburger Rieselfeld in der Maria-Föhrenbach-Straße 25..

Ihre Bewerbungsunterlagen richten Sie bitte ausschließlich per Email an:
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

AGJ-Fachverband für Prävention und Rehabilitation
in der Erzdiözese Freiburg e.V.
Moritz Bross
Oberau 21 in 79102 Freiburg

Oder direkt spenden an den: AGJ Fachverband

Kontonummer: 2022158 IBAN: DE78 6805 0101 0002 0221 58
BLZ: 680 501 01 SWIFT / BIC: FRSP DE66 XXX

0761 - 2 18 07-0

Wie können wir Ihnen helfen?
info(AT)agj-freiburg.de

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.