Die Suchtberatung Heidelberg – Psychosoziale Beratungs- und Behandlungsstelle des AGJ-Fachverbandes ist als ambulante Behandlungsstelle für Entwöhnungsbehandlungen im Rahmen der ambulanten medizinischen Rehabilitation von der Deutschen Rentenversicherung und von den Krankenkassen anerkannt.
Für diese Behandlungsform suchen wir auf Honorarbasis zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Ärztin/Arzt

möglichst mit abgeschlossener Facharztausbildung „Psychiatrie und Psychotherapie“ oder „Psychosomatische Medizin“ bzw. in fortgeschrittenem Ausbildungsstadium.
Der Umfang der Tätigkeit beträgt ca. 3 Std./Woche.

Aufgaben sind die Durchführung von medizinischen Aufnahme- und Abschlussunter-suchungen im Rahmen der ambulanten Rehabilitation mit Befunddokumentation sowie die Teilnahme an Fallbesprechungen.
Bei Interesse wenden Sie sich bitte per Mail an Herrn Stefan Heizmann, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

SUCHTBERATUNG HEIDELBERG
Psychosoziale Beratung und Behandlung
Bergheimer Str. 127/1
69115 Heidelberg
Tel 06221-29 0 51
Fax 06221- 65 72 15
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.suchtberatung-heidelberg.de

Oder direkt spenden an den: AGJ Fachverband

Kontonummer: 2022158 IBAN: DE78 6805 0101 0002 0221 58
BLZ: 680 501 01 SWIFT / BIC: FRSP DE66 XXX

0761 - 2 18 07-0

Wie können wir Ihnen helfen?
info@agj-freiburg.de

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.