Für unsere Rehaklinik St. Landelin - Therapiezentrum für Sucht suchen wir ab Januar 2020 oder früher einen

examinierten Gesundheits- und Krankenpfleger (m/w/d)

Das Stellendeputat beträgt 100 %. Die Stelle kann auch auf zwei Stellen verteilt werden.

Der Aufgaben- und Verantwortungsbereich besteht in der pflegerischen Basisversorgung der Rehabilitanden (geringe körperliche Belastung, da unsere Rehabilitanden mobil und nicht weitergehend pflegebedürftig sind), psychosoziale und stützende Gespräche, sowie in der Koordination und Organisation von Teilbereichen der stationären Abläufe. Die Tätigkeit ist fast ausschließlich an regulären Arbeitstagen zu leisten (Keine Wochenend- und keine Nachtdienste).

Wir bieten einen attraktiven Arbeitsplatz in einem interprofessionellen Behandlungsteam, leistungsgerechte Vergütung nach AVR-DCV sowie Betriebliches Gesundheitsmanagement in einem starken, innovativen Trägerverbund.

Weitere Informationen finden Sie unter www.st-landelin.de.

Ihre Bewerbungsunterlagen richten Sie bitte ausschließlich per Email in einer PDF-Datei an:Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Rehaklinik St. Landelin
Therapiezentrum für Sucht
Petra Mauch, ärztliche Leitung
Riedstr. 15 in 79336 Herbolzheim i. Br.
 
 

Oder direkt spenden an den: AGJ Fachverband

Kontonummer: 2022158 IBAN: DE78 6805 0101 0002 0221 58
BLZ: 680 501 01 SWIFT / BIC: FRSP DE66 XXX

0761 - 2 18 07-0

Wie können wir Ihnen helfen?
info@agj-freiburg.de

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.